Garagentore

Garagentore

Garagentore

SEKTIONALTORE

Sektionaltore sind für eine Aufrüstung mit einem ferngesteuerten Motorantrieb vorbereitet. Sie öffnen sich senkrecht nach oben und werden an den Schienen horizontal unter der Decke verstaut. Die Türen bestehen aus doppelwandigen Lamellen aus heißverzinktem Stahl mit eingeprägter Holzstruktur in Weiß. Die Lamellen haben eine Wärmedämmung (42/20 PU Schaum), die an der Außenseite gleichmäßig mit horizontalen Rillen verteilt ist – Horizontales Motiv. Die Form und Art des Öffnens der Tür verhindern eine mögliche Gefahr des Einklemmens der Finger. Die seitlichen Schienen sind aus heißverzinktem Stahl in Weiß. Das Gewicht des Tores bis zu einer Breite von 3000 mm wird durch Spannfedern auf jeder Seite der Tür reguliert. Bei einer breiteren Tür jedoch wird das Gewicht über Torsionsfedern geregelt, die an der Achse hinter dem Querbalken befestigt sind. Die Dichtheit wird durch dauerhaft elastische Dichtungen erreicht, die sich an den Seitenschienen, an der oberen Abschlussleiste und der unteren Lamelle befinden.

ROLLTORE

Die Rolltore der Firma REMOPLAST werden hergestellt aus hochwertigen Aluminium-Materialien mit UV Schutz und können an der Innenseite des Raumes (zwischen der Leibung?), wie auch an der Außenseite (an der Fassade) eingebaut werden.

Der Kasten des Tores nimmt nur sehr wenig Platz in Anspruch, weswegen das Tor praktisch überall eingebaut werden kann.

Die Lamellen haben eine Breite von 55mm und sind gefüllt mit PU Schaum was zur Wärme- und Schalldämmung beiträgt.

Die Bedienung erfolgt elektrisch über eine Fernbedienung, im Falle eines Stromausfalls kann diese auch manuell betrieben werden.

Die Tore sind serienmäßig mit Einbruchschutzfedern ausgestattet, die ein Heben der Lamellen in heruntergelassenem Zustand verhindern.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl?

Unser Web Assistent kann Ihnen bei der Wahl des passenden Sonnenschutzes aus unserem Angebot behilflich sein.

Zum Konfigurator

Unsere Referenzen

E-News Anmeldung